ADVERTISEMENT X
Lady Krasaviza
Lady Krasaviza
My links
Vote for Lady Krasaviza



votes and clicks
votes this month: 45
votes total: 71625
clicks this month: 900
clicks total: 235686
Details

Details

Sexuality heterosexual
Hair style long
Hair color blond
Eye color blue
Pierced no
Tattoos no
Shoe size 39 EU
Height 170 cm
Weight 60 kg
Stature normal
Chest 80
Cup size C
About Lady Krasaviza
Seit nun 5 Jahren bin ich in der Fußfetischszene und konnte in der Zeit vieles ausprobieren, was mir Spaß gemacht hat. Hierzu gehört neben normalem Footworship auch Trampling und Ballbusting.

Ich werde häufig gefragt, wie ich überhaupt zum Fetisch kam... Nun, meine Ambitionen zum Sadismus und zu fiesen Spielchen haben sich bereits im Grundschulalter entwickelt.
Damals habe ich ganz gern mal, als die Gelegenheit günstig war, die Turnbeutel meiner männlichen Schulkameraden samt Inhalt in der Toilettenschüssel der Gemeinschaftsumkleiden versenkt und den Augenblick in vollen Zügen genossen, als die Betroffenen völlig aufgelöst nach einem Schuldigen gesucht haben, der natürlich nie in dem blonden Engelsgesicht vermutet wurde...

Diverse Fantasien bezüglich Fesselung und leichter Folter waren damals auch schon vorhanden, jedoch konnte ich sie weder jemandem mitteilen, noch ansatzweise richtig einordnen.

Weiter ging es in meiner frühen Jugend... Meine Exfreunde mussten während, und ganz besonders nach unserer Beziehung so einiges wegstecken! Angefangen mit kleinen Sissyficationspielchen (mit Fotobeweisen für mein persönliches Archiv ;) ), über Folter mit meinen Stinkesocken nach einem langen Tag bis hin zu Ohrfeigen und Ohrenziehen bis es einmal blutete, war einiges dabei :) Wer einen kleinen Sch.... hatte, wurde im Anschluss öffentlich bloßgestellt und lächerlich gemacht.

Aus heutiger Sicht bin ich ganz froh darüber, dass ich bei keinem dieser Schlappschwänze mit Konsequenzen für mein Verhalten zu rechnen hatte, denn verdient wäre es das ein oder andere Mal mit Sicherheit gewesen. ^^

Aber all diese Erfahrungen haben mich geprägt und dazu geführt, dass ich in meinem Tun bestärkt wurde. Nicht umsonst ist für mich der Fetisch so selbstverständlich, dass ich keinen Hehl draus mache und sogar gerne öffentlich mit Sklaven spiele.

Hinter verschlossenen Türen mache ich Selbiges jedoch noch lieber, es gibt für mich kaum etwas Erfüllenderes, als den Sklaven nach meinen Wünschen zu formen und meinen Vorlieben freien Lauf zu lassen!

In den vergangenen zwei Jahren habe ich begonnen Videos zu drehen. Hierbei kann ich meine abartigen Fantasien wunderbar verarbeiten. Nicht umsonst gehören meine Stores zu den beliebtesten in der BDSM und MS Szene. Mit etwas über 100 Videos ist zwar schon einiges dabei... Aber noch lange nicht genug! Teil mir deine Ideen für Videoclips mit, je ausgefallener, desto besser!
continue ...
my Charm-Collection
This website uses Cookies and saves data in order to run it's functionality. Further details can be found here. Accept